Was blüht gerade auf der Insel Mainau?

Was gibt es jetzt auf der Insel Mainau zu entdecken?

Der Frühling erwacht bei uns im Park. Wir informieren Sie hier auf dieser Seite darüber, was aktuell auf der Insel passiert. Mit sicherem Abstand zu anderen, laden wir Sie herzlich ein, sich auf diesem Weg visuell an der Blumeninsel Mainau zu erfreuen. Begleiten Sie uns auf einen kleinen Streifzug durch die Parkanlage und genießen Sie mit uns die vielfältige Blütenpracht des erwachenden Frühlings (Stand: 20.3.2020):

 

Frühblühende Seerosen-Tulpen (Tulipa kaufmanniana) schmücken die Wiesenflächen im Arboretum.

Die historischen Balustraden-Kübel sind mit verschiedenen Frühlingsblumen bepflanzt. Im Hintergrund sieht man die Magnolie 'Leonard Messel' blühen.

Frühlings-Krokus-Heldin in strahlendem Weiß: In den Beeten beim Gärtnerturm blüht die Krokus-Sorte 'Jeanne d'Arc'.

Himmlisch Himmelblau: Die Traubenhyazinthen (Muscari) blühen und dienen vielen Insekten als Pollenlieferant. Die kleinen Zwiebelblumen blühen aktuell an den Mediteran-Terrassen.

Wunderschöner Zierstrauch umringt von roten Tulpen: Die Zwergkirsche (Prunus kurilensis) 'Brilliant' schmückt als Solitärpflanze eines der Beete an den Mediterran-Terrassen.

In der Wiesenfläche beim Italienischen Rosengarten säumen Hyazinthen den Blick zum Palmenhaus.

Majestätischer Auftakt: Die ersten Kaiser-Kronen (hier: Fritillaria imperialis 'Aurora') blühen an den Mediterran-Terrassen.

Die Orchideenschau im Palmenhaus beherbergt "Inseln voller Blüten". U.a. sind verschiedene Inseln aufgebaut, die mit unterschiedlichen Farbkonzepten bepflanzt und verschiedenen Wasserelementen kombiniert sind.

Geschickt wurde die Formen- und Farbenvielfalt der Orchideen von unserem Mainau-Team in Szene gesetzt. Es wurde auch eine begehbare Brückenkonstruktion gebaut.

Eine Insel unter Palmen bepflanzt mit stattlichen Phaius-Orchideen. Die stattlichen Exemplare sind in tropischen Bergwäldern in Asien und Nordostaustralien sowie Afrika und Madagaskar.   

Ein Wasserfall aus Vanda-Orchideen gehört zu den Herzstücken der Orchideenschau im Palmenhaus.

Große Blüten mit filigraner Papieroptik: Im Park blüht der Islandmohn (Papaver nudicaule). Beheimatet ist das Mohngewächs in nördlichen Gebieten Europas und Amerikas.

Eine perfekte Kombination ist unserem Gärtner-Team an der Festlandsbrücke gelungen, denn hier ergeben blaublühende Anemonen eine harmonische Sinfonie mit dem Blau des Bodensees.

Weißer Frühlingstraum: Die Zierpflaume (Prunus cerasifera) blüht im Insektengarten.

Impression aus der Blumenschau in unserer barocken Schlosskirche St. Marien: Eine stilisierte Seenlandschaft mit Boot befindet sich im Mittelpunkt der Schau.

© 2020 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung