Corona-Update: Insel Mainau schließt im November

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der daraus resultierenden weiteren Einschränkungen, die von Bund und Ländern beschlossen wurden, wird die Insel Mainau ab 2. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020 die botanische Gartenanlage sowie das Schmetterlingshaus für Besucherinnen und Besucher schließen. Beliebte Veranstaltungen wie das Schwedische Weihnachtsbuffet oder der Sonntagsbrunch finden nicht statt.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Gäste liegt uns sehr am Herzen, deswegen werden wir uns selbstverständlich an die jeweils gültige Verordnung von Bund und Ländern halten", betont Bettina Gräfin Bernadotte, Geschäftsführerin der Blumeninsel.

Aktuell gültige Jahreskarten werden automatisch um die Dauer der Schließung verlängert. Bereits gekaufte Eintrittskarten werden erstattet oder umgebucht. Mitte November wird die Lage der Corona-Pandemie neu bewertet, dann wird entschieden, ob eine Öffnung der Insel Mainau im Dezember möglich ist. Über den aktuellen Stand wird auf der Homepage der Mainau GmbH informiert.

‹ Zurück

© 2020 | Mainau GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung